Home Sitemap Kontakt Seite drucken
Newsletter > 
Suche  
Gut vorbereitet auf den Ernstfall?
Niemand wünscht sich, dass sie wirklich gebraucht werden muss und doch sind im Ernstfall alle froh darum. Die Rede ist von der Notfallnummer. Sollte der Notfall eintreten, so kann das Wählen der richtigen Nummer Leben retten.
 
Auf der Homepage der Gemeinde Fischenthal finden Sie neuerdings einen „Notruf-Button", der Sie direkt zur Auflistung der wichtigsten Notfallnummern leitet. Auf der Seite der Notfallnummern finden Sie auch die Verlinkung zu Beratungsstellen, zur Sucht-Prävention Zürcher Oberland und zur Schweizerischen Kriminalprävention. 
 

 Unsere Tipps zur Vorsorge:
  • Informieren Sie sich über verschiedene Notfall- und Beratungsstellen und eignen Sie sich die wichtigsten Nummern und Kontakte an.
  • Deponieren Sie an relevanten Orten, wie beispielsweise im Auto, ein kleines Kärtchen mit Notfallnummern, damit Sie, oder involvierte Personen, dies jederzeit zücken können.
  • Tragen Sie allfällige Spender-Informationen oder Hinweise zu vorhandenen Patientenverfügungen im praktischen Kreditkartenformat im Portemonnaie auf sich. Sprechen Sie zudem mit Vertrauten über Themen wie Vorsorgeauftrag, Organspende, Patientenverfügung, Testament und den jeweiligen Auffindungsort der entsprechenden Dokumente (dieser Punkt soll als Hilfestellung zu vorhandenen Möglichkeiten dienen).
  • Halten Sie die Augen offen: Sind Personen in Ihrem Umfeld betroffen von Gewalt, Sucht- oder medizinischen Problemen, familiären oder finanziellen Belastungen? Gehen Sie überlegt vor: Manchmal reicht ein freundschaftliches, offenes Ohr, manchmal ist die Verständigung der entsprechenden Notfall- oder Beratungsstelle unumgehbar.
  • Ihre Hilfe in Notsituationen kann sehr gefragt sein. Achten Sie aber darauf, Ihre eigene Sicherheit nicht zu gefährden und nicht selber zur Gefährdung zu werden.
  • Speichern Sie Notfallnummern auf Ihrem Handy, sodass Sie auch im Sperrbildschirm darauf zugreifen können. Bei vielen Mobiletelefonen können zudem, sofern gewollt,  medizinische und persönliche Informationen hinterlegt werden, die im Ernstfall von anderen Personen eingesehen werden können. Hier ein Beispiel:
  
Besuchen Sie unsere Notfallseite, um sich von den diversen Notfallnummern und Beratungsstellen ein Bild zu machen.
 
Wissen schützt nicht vor Notfällen, kann sich aber durch richtiges Handeln präventiv auf Schlimmeres auswirken.
 
Wir wünschen Ihnen eine sichere und schöne Winterzeit.
 
Fischenthal, 22. November 2017
Sicherheitsabteilung Fischenthal
 

« Zurück
Top     
» Spitex
Wetter in Fischenthal
Di.Mi.Do.
1 / 3-5 / 23 / 3
Weitere Werte »